Kandidaten Logistik-Pokal

Die ersten Teilnehmer des Startup-Pokals Logistik für die Saison 2019/2020 stehen bereits fest. Die folgende Tabelle stellt die Unternehmen mit einem kurzen Profil vor. Soweit die Startups bereits einem Team zugeordnet sind und ein GFFT-Rank vorhanden ist, wird auch dies dargestellt.

 

Startup
Profil
Team
GFFT Rank
Theftex

Alarmplane.de hat ein nachrüstbares Alarmsystem zur Diebstahlprävention entwickelt und eines der ersten IoT (Internet of Things) basierten GPS Ortungsgeräte auf den Markt gebracht.

JITpay

JITpay TM besteht aus zwei Dienstleistungsmodulen für die Logistikbranche, der Zentralabrechnung und einer Zahlungslösung, welche die Abrechnungsprozesse automatisieren.

doks. innovation

doks. innovation entwickelt Lösungen für Logistik- und Industrieunternehmen, die zur Automatisierung und Digitalisierung der Lager- und Bestandserfassungsprozesse beitragen und einen digitalen Zwilling abbilden.

next intralogistics

next intralogistics hat sich auf den Verkauf, das Vermieten und das Leasing von flexiblen, skalierbaren Förderanlagen spezialisiert – basierend auf der FlexConveyor-Technologie.

Tracks

Tracks unterstützt LKW-Flottenbetreiber mit kontextbasierten Analysen und Handlungsempfehlungen zur Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs, Senkung der CO2-Emissionen und Optimierung der Gewinnmargen.

SYNAOS

Mit dem Einsatz Künstlicher Intelligenz und Cloud-Technologie entwickelt SYNAOS Softwarelösungen zur Orchestrierung der Fabrik und des Logistikzentrums der Zukunft.

 

Interessierte Startups können sich um eine Teilnahme bewerben.